Bereiche auf dieser Seite

Zurück zur Inhaltsübersicht

Logements du Quartier Blanche-Monier

Zwei kompakte Volumen mit flächenminimierten Erschließungskernen und durchgängig zweiseitig orientierten Wohnungen sind eingehüllt in eine in Ost-West-Richtung über die Gebäude hinweg laufende, nur von gestapelten Loggien durchbrochene Vegetationsschicht. Die verputzten Nordfassaden säumen die Straße, die Südfassaden sind großflächig mit geschuppten Photovoltaik-Modulen belegt.

Standort:
Grenoble ZAC Blanche Monier, Frankreich

Bauherr:
ACTIS D.D.P. S.M.O.

Planungsteam:
GIES ARCHITEKTEN BDA
CHRISTIAN DREVET ARCHITECTURE, Lyon

Energieberatung, TGA: ITF, Saint-Alban-Leysse

Nutzfläche:
1 550 m²

Wettbewerb:
2008

Energetischer Standard:
BBC (französischer Niedrigenergiestandard)

Projektbilder

Zurück zur Übersicht

Zurück zur Inhaltsübersicht