Bereiche auf dieser Seite

Zurück zur Inhaltsübersicht

Ehemaliges Krankenhaus

Durch den Umzug des städtischen Krankenhauses an einen anderen Ort ist ein historischer Gebäudekomplex frei geworden. Die Machbarkeitsstudie hat verschiedene mögliche Nutzungen durchgespielt und deren Realisierbarkeit geprüft und nachgewiesen: Wohnungen, Hotel, Büros und ein Justizzentrum.

Standort:
Vesoul, Frankreich

Bauherr:
Stadt Vesoul

Planungsteam:
GIES ARCHITEKTEN BDA
Passagers des Villes, Lyon

Energieberatung, TGA, Bauphysik: ITF, Saint-Alban-Leysse
Statik: INGEROP, Besançon
Juristische Beratung: Ernst & Young

Gebiet städtebauliche Planung:
7,2 ha

Bruttogeschoßfläche:
12 171 m²

Projektstudie:
2009

Projektbilder

Zurück zur Übersicht

Zurück zur Inhaltsübersicht