Bereiche auf dieser Seite

Zurück zur Inhaltsübersicht

Wohnen & Arbeiten

Wohnen & Arbeiten ist eines der ersten Baugruppenhäuser im Stadtteil Vauban und ein ökologisches Pilotprojekt. Mit seinem extrem niedrigen Wärmebedarf gehört es nicht nur zu den Passivhäusern der Pioniergeneration, auch Wasser, Abwasser und Abfall sind in ein ganzheitliches ökologisches Konzept integriert. Freie, auf vier Etagen gestapelte Grundrisse erlauben in den Innenräumen ein hohes Maß an individuellem Gestaltungsspielraum.

Standort:
Freiburg Vauban

Bauherr:
Baugruppe Wohnen & Arbeiten

Planungsteam:     
Common & Gies Architekten
Projektarchitekt Michael Gies

Energieberatung: Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme, Freiburg
mit solares bauen, Freiburg
Statik: W. Feth, Freiburg
TGA: Krebser und Freyler, Teningen
Sanitärkonzept: Jörg Lange, Freiburg

Nutzfläche:
1 553 m²

Fertigstellung:
1999

Energetischer Standard:
Passivhaus

Auszeichnungen:
“Gelungene Siedlungen – attraktive Wohnquartiere – lebendige Nachbarschaft“, Land Baden-Württemberg

Projektbilder

Zurück zur Übersicht

Zurück zur Inhaltsübersicht