Bereiche auf dieser Seite

Zurück zur Inhaltsübersicht

Wohnungen

Die Topographie generiert den Entwurf: Die Terrassierung des Geländes und der Gebäude erlaubt ebene Zugänge auf verschiedenen Niveaus und vervielfacht die Blickbeziehungen in die Landschaft. Die Tiefgaragen sind entlang der Höhenlinien in den Hang geschoben. Details und Materialität der Fassaden und der Freiraumgestaltung nehmen Bezug auf die ursprüngliche Nutzung des Südhanges als Streuobstwiese.

Standort:
Clermont-Ferrand, Frankreich

Bauherr:
Logidôme OPH
und Domia SACIC HLM

Architekt:       
GIES ARCHITEKTEN BDA
intérieur rue architecture, Chamalières

Energieberatung: Auvergne energie systeme
Statik: Etudes Béton
Kostenplanung: CS2N
Akustik: AGNA
Tiefbau und Leitungsführung: Bisio et associés

Nutzfläche:
5 913 m²

Wettbewerb, 1. Preis,
Bearbeitung LPH 2 – 6:
2009 – 2010

Energetischer Standard:
BBC (französischer Niedrigenergiestandard)

Projektbilder

Zurück zur Übersicht

Zurück zur Inhaltsübersicht